Die tägliche Ration Medienmanipulation – Wer sagt hier die Wahrheit?

Dr. Michael Vogt über das, was uns die Massenmedien verschweigen.

Von Martin Schnakenberg

Mit diesem Artikel breche ich gleich mit zwei meiner Prinzipien: a) Kirche ist kein Thema, über dass sich positiv berichten lässt, b) Bekämpfen der braunen Brut bis zum Ende. Denn zum einen ist der Veranstalter der Tagung zum unten stehenden Video ein selbsternannter „Heiliger“ bzw. rechtsradikaler Sektenführer – und zum anderen ist der Redner einer, der sehr oft mit der rechten Szene in Verbindung gebracht wurde.

Was über die beiden in der Wikipedia geschrieben wird, ist teilweise recht dürftig und scheint von Leuten geschrieben worden sein, die sich unklar darüber waren, was sie erwartet, wenn sie die Wahrheit schreiben. Inpunkto AZK des Schweizers Laienpredigers Ivo Sasek wurde der Artikel mit Sicherheit von denen geschrieben, die ihn als „nicht unbedingt guten Menschen“ darstellen wollten, aber sich darüber sorgten, dass sie dann nicht objektiv und unabhängig wären. Bei Dr. phil. Michael Vogt waren andere schon mutiger und zweifelten seine Rechtslastigkeit zumindest an, indem sie es formulierten. Warum also ein Artikel, der, oberflächlich gesehen, mit diesen beiden Akteuren zusammen sowieso schon wie braune Kacke aussieht?

Ganz einfach: Weil der Titel „Medienmanipulation“ heißt und genau das auch bei Michael Vogt passiert sein könnte: Mundtot machen, indem man ihn diffamiert. Schon oft ist es passiert, dass Menschen, die etwas aufgedeckt hatten und dieses auch noch publik machten, ganz plötzlich verschwunden waren oder in eine total andere Sache verwickelt wurden. Es passt den Geheimdiensten vieles nicht, vor allem, wenn man ihre Machenschaften offen legt. Jüngstes Beispiel von Verwicklungen: die Nazimorde und der Verfassungsschutz, von Marty Ludischbo in seiner Netzschau sehr gut beschrieben oder auch im FiWuS. Aber auch im Fall Julian Assange, der eines anderen Vergehens wegen dingfest gemacht wurde und nach einer BeVerhandlung bestimmt als „geläuterter Mensch“ aus dieser Sache hervor gehen wird.

Über diesen Ivo Sasek schreibe ich nicht viel und halte mir lieber die Nase zu wegen des Gestanks. Er gehört zu den radikalsten Religionsfanatikern, die vor nichts halt machen, wenn sie Menschen diskriminieren können. In der Wikipedia stehen einige Links, die getrost angeklickt werden können. Sie führen zu Informationen und Videos, die unsereiner an eine Version der Biologen, dass alle Menschen mit einem Verstand ausgerüstet sind, vollständig zweifeln lassen und wir die Evolutionstheorie ad acta schieben. Bei ihm passt der Titel nur insoweit, weil von Manipulation gesprochen wird und die Manipulation der Menschen bei diesem Fanatiker eher nach Organisationen wie Scientology aussieht. [Beispiel]

Aber mit genau so einen tödlichen Fanatiker musste ich jetzt vorlieb nehmen, um eine Rede von Michael Vogt zu zeigen, die es in sich hat. Wer nun den Wikipedia-Artikel über ihn gelesen hat, weiß inzwischen, dass Michael Vogt studiert hat, ein Historiker ist und als Honorarprofessor schon von einer Uni flog, weil er Meinungen kundtat, die man im rechten Umfeld vermutete. Und dass er bei den Medien nicht mehr so gut ankommt, ist auch verständlich nach seinem aufreißerischen Film „Geheimakte Heß“ und seine Feldzüge gegen die mediale Manipulation in sämtlichen Abteilungen. Auch arbeitet er gerne mit dem Kopp-Verlag zusammen, der einerseits für viele Arten von Verschwörungstheorien verantwortlich zeichnet, andererseits aber auch von vielen einer Zusammenarbeit mit der braunen Szene beschuldigt wird. Die daraus resultierende Frage ist nun: Ist Michael Vogt wirklich braun? Oder wird er nur in die rechte Ecke gestellt, um ihn damit zu denunzieren bzw. zu brandmarken?

Ich möchte Michael Vogt beileibe jetzt nicht verteidigen, aber das, was er u.a. hier folgend zum Besten gibt, ist meiner Meinung nach nichts rechtslastiges, sondern allgemein gut verständliches Aufklärungsmaterial. In den meisten Fällen spricht er auch schon das aus, was viele von uns bereits wussten, und anderes, was man unter dem Bereich Verschwörungstheorien findet und wo vieles sich inzwischen zumindest als denkbar entpuppt hat. Sogar der eher kritische Moslem-Markt hatte ein Interview mit ihm und stellte ihm einige Fragen, die er aber, so denke ich, souverän beantwortete.

Genug erklärt: Hier folgt jetzt die Rede von Michael Vogt auf einem Kongress der oben erwähnten rechtspopulistischen AZK von Ivo Sasek. Der Ort und Anlass ist mir zwar suspekt, aber die Rede ist, außer vielen Stotterern, sehr gut. Tag der Veranstaltung war der 29.10.2011, hochgeladen wurde das Video bei YouTube am 13.11.2011. Länge des Videos: 1 Std. 29 Min.

Und achtet zum Schluß des Videos auf diesen Ivo Sasek, wie ein Rechtspopulist mit wunderschönen Worten die Massen begeistern kann. Das konnten im Dritten Reich auch einige. Auch die kollaborierten mit der Kirche.

.

.

Werbeanzeigen

Skandal: Atomkraftwerk Isar 1 kommt trotz Korrosionsrisse durch den TÜV

Bestochene Gutachter?

TÜV-Gutachter haben das Atomkraftwerk Isar 1 bei Landshut trotz Korrosionsrisse als sicher eingestuft.

Atomkraftwerk Isar 1

Atomkraftwerk Isar 1

.

Die Grünen forderten die Abschaltung des Kraftwerks, da trotz Nachrüstungen immer noch Risse an Armaturen und Leitungen zu beanstanden seien. Außerdem sei das Kraftwerk nicht ausreichend gegen Flugzeugabstürze gesichert, heißt es.

Auch die Bayern-SPD kritisierte das vom bayrischen Umweltministerium in Auftrag gegebene Gutachten, wonach das Kraftwerk zwar alt, aber im Allgemeinen den Sicherheitsstandards genüge. Kraftwerk-Betreiber E.ON wirft den Grünen eine falsche Auslegung des Gutachtens vor.

(Zum Original-Artikel)

.

Ministerin von der Leyen lügt mal wieder

Unbekanntes Gutschein-Modell

Das von der Arbeitsministerin gepriesene Gutschein-Modell für arme Kinder kennt in Schweden gar niemand – nicht mal die zuständigen Behörden. Dabei soll es das Modell schon seit zehn Jahren geben.

So wie die Schweden sollten wir es machen, tönt es immer wieder aus deutschen Politikerkreisen – und Ursula von der Leyen ist da keine Ausnahme. Jetzt hat es ihr die Chipkarte angetan, mit der man im Norden Extra-Sozialleistungen abrechnet: die Musikstunden der Kinder oder Schwimmunterricht. Solche Ausgaben sollen auch den Hartz IV-Empfängern nicht in bar ausgezahlt werden, meint die Arbeitsministerin, sondern nach dem schwedischen Karten-Modell. Die Kinder dort fänden das cool, sagt sie.

Dumm nur, dass das angebliche Modell in Schweden so gut wie unbekannt ist, obwohl es dieses seit zehn Jahren geben soll. Der Korrespondent möge beschreiben, wie die Chipkarte funktioniert, lautet der Auftrag. Ich habe aber noch nie davon gehört. So beginnt die Suche.

Wo ist denn von der Leyens coole Karte?

Das erfahren wir in der Frankfurter Rundschau und damit auch, wie verlogen die gesamte Regierung ist…

.

Verfrühter Aprilscherz: FDP will eine sozialere Partei werden

Kurskorrektur ?

Um dem freien Fall bei den Umfragewerten entgegenzuwirken, hat die Parteispitze der FDP jetzt vor, ihren Kurs neu auszurichten. Dabei soll das Bestehen auf Steuersenkungen beendet werden und wieder mehr soziale Fakten eine Rolle spielen.

Die Jüngeren in der Parteispitze, wie zum Beispiel Gesundheitsminister Philipp van Rösler, Fraktionschefin Birgit von Homburger, Generalsekretär Christian von Lindner sowie auch Sozialexperte Daniel deBahr, sollen die treibende Kraft der Kursänderung sein, die so auch schon von Guido von der Westerwelle akzeptiert wird.

Die FDP denke jetzt in diesem Zusammenhang auch an einem Beitrag der Reichen innerhalb des Sparpakets. FDP-Haushaltsexperten Otto Fricke prüfe zurzeit angeblich eine Anhebung der Kapitalertragsteuer. Eine Anhebung von 25 auf 30 Prozent würde etwa zwei Milliarden Euro mehr bringen.

(Original-Text dieser Zusammenfassung siehe focus-online)

Alles schön und gut und klingt ja auch vielversprechend. Aber wollen die nicht endlich mal damit aufhören, uns pausenlos veräppeln zu wollen? Karneval/Fasching ist vorbei, der 1. April ist vorbei, das Sommerloch sollte eigentlich kommen und Silvester ist noch lang hin.

Der FDP-Politiker Scheel war da noch ganz anders. Der sang mit voller Kehle „Hoch auf dem gelben Wagen“. Das sollte Westerwelle aber lieber lassen, sonst erhalten wir noch einen Schock. – Rudolf Schock war ein begnadeter, mit grandioser Stimme ausgezeichnete Sänger. – Sänger, das war ein deutscher Ingenieur, der ein Space Shuttle-ähnliches Flugzeug entwarf. – Entwürfe sind die ersten zu Papier gebrachten Entwicklungen einer Idee. – Ideen trifft man bei den Politikern selten an, es sei denn, es ist zu ihrem eigenen Wohl. – Wohl bekommts, klang es noch in den 1970er Jahren, sogar bei neuen Gesetzen. – Gesetze werden immer gemacht, nur in jüngster Zeit von der Lobby. – Lobbyisten sind die Vertreter, zumeist der Wirtschaft, die ihre Interessen durchsetzen wollen, gegen das Volk. – Volkes Stimme, auf die hört schon seit langem keiner mehr. – Mehr Stimmen würden die Parteien erhalten, wenn sie auf ihre Verpflichtung gegenüber dem deutschen Volk hören würden. – Würde ist der erste Paragraph, der im Grundgesetz verankert ist. – Istzustand ist das erbärmliche Etwas, was die momentane Regierung gegenüber dem Sollzustand geschaffen hat, indem sie den Armen nahm und den Reichen gab. – Geben und Nehmen ist eine ganz normale Gegebenheit zwischenmenschlichen Handelns. – Handel ist auch etwas, was zwischen dem Wähler und dem zu Wählenden geschieht, indem der Wähler dem zu Wählenden seine Stimme vertrauensvoll als Vorschuß gibt in der Hoffnung, dass der zu Wählende sie genauso vertrauensvoll nutzt. – Nutzen und Zweck dieser Regierung sind angesichts dieser Lage, wohin uns die Regierenden gebracht haben, nicht mehr zu erkennen. – Erkenne im Schweiße deines Angesichtes, was du beim Amtseintritt mit einem Schwur auf das Grundgesetz versprochen hast. – Hast du einmal gelogen, glaubt dir niemand mehr…

Jo mei, jetzt hob i mi total verplappert mit meine Wortspielereien. Muß sofort der FDP beitreten. Da kann ich mit meinen Wortwürsten ganz perfekt so weiter machen wie bisher. Dort bin ich bestens aufgehoben mit meinen frechen dummen peiträgen, gelle?

.

Der nächste Wahlbetrug bahnt sich an.

Die Rechnung bitteschön

Union bereitet Steuererhöhungen zu Lasten geringer Einkommen vor – SPD schweigt

Von Charles Duremont

Der nächste Wahlbetrug bahnt sich an. CDU und CSU bereiten eindeutig die Rechnung für das Milliardendefizit der kommenden Bundeshaushalte vor. Das von den Banken verursachte Desaster der Wirtschaft soll vor allem zu Lasten der Menschen mit geringen Einkommen gehen. Noch werden nur Versuchsballone gestartet, es wird dementiert, aber im Hintergrund wird bereits das zementiert, was auf die Menschen in diesem Land nach der Bundestagswahl mit Sicherheit zukommen wird.

Hier bitte weiter lesen:

http://www.berlinerumschau.com/index.php?set_language=de&cccpage=26062009ArtikelDuremont1

  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 151 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    September 2019
    M D M D F S S
    « Nov    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks