Ferien: Mit dem Planetarium Hamburg und dem Theater Triebwerk um die Welt!

„Die Erde ist rund“. Für Kinder ab 8 Jahren.

Ein Newsletter vom Planetarium Hamburg

ACHTUNG: Kinder und Jugendliche, die eine Eintrittskarte zu „Die Erde ist rund“ am 18. Juli um 14:30 Uhr vorweisen und das Stichwort „Erde“ sagen, erhalten zusätzlich zur Eintrittskarte eine „planetare Überraschung“!

.

Liebe Freunde des Planetariums,

(mehr …)

Werbeanzeigen

Was hat HUBBLE mit der Raumpatrouille zu tun?

Eine kleine Gedankenreise in die unendlichen Weiten eines Rollenspiels

Von Martin Schnakenberg

Bald ist Weihnachten 2012. Vorher geht nach Meinung vieler Endzeit-Fetischisten zwar die Welt unter, aber viele Nichtgläubige werden es sich nicht nehmen lassen, am 21. Dezember einige Fotos schießen zu wollen, um ihren Kindern später zu zeigen, wie schön doch der Sternenhimmel an diesem Tag war; denn sie waren ja schließlich selber mit dabei.

(mehr …)

Ein Roman entsteht

DER GRAL – Ein phantastisches Abenteuer

0-literatur_und_lyrikExposé: Sven lebt an der Nordseeküste, wird von allen als Träumer bezeichnet und muss eine Sturmflut miterleben, die ihm alles abverlangt und wo seine Eltern ihr gesamtes Hab und Gut verlieren. Und das alles nur, weil er ein tiefschwarzes Schiff gesehen hatte, was ganz außergewöhnlich fuhr. Bei allem, was er ab jetzt tut, steht der Spruch seiner Großmutter im Mittelpunkt, die ihm sogar noch an ihrem Sterbebett zuflüsterte:

„Sven, die letzte Entscheidung liegt bei dir!“

Er lernt daraufhin den gefürchteten Piraten Störtebeker kennen, befreundet sich mit ihm, vernimmt die uralte Legende des hohen Nordens, welche von den Göttern um Odin handelt, nimmt an einer verhängnisvollen Seeschlacht teil und muss mit Schrecken erkennen, dass er selber der Retter aus den alten Legenden ist, der die Menschen von einem bösen Fluch befreien muss.

Das Abenteuer nimmt seinen Lauf und erfordert von Sven jetzt viel mehr als den Einsatz seines Lebens….

Kapitel 1 – Schiff der schwarzen Brut

Mit wehenden Haaren stand er am Strand und starrte auf das offene Meer hinaus, wo einzelne Wellen schon eine enorme Höhe erreicht hatten. Sorgenvoll blickte er nach oben. Heute nacht würde es Sturm geben. Seine Mutter hatte schon vor zwei Tagen darauf aufmerksam gemacht; denn ihr Hühnerauge war ein zuverlässiger Wetterprophet. „Sven“, hatte sie gesagt, „Sven, sieh zu, daß du an dem Tag alle deine Netze drinnen hast, sonst findest du nur noch ein paar Fäden und Taue wieder“. Und heute war der Tag!

Siehe: http://belletristik.wordpress.com/2009/11/06/der-gral-kapitel-1/

Kapitel 2 – Der Sturm bricht los

Mitten in der Nacht wurde er wach. Es war ein Brausen und Tosen, wie er es noch nie gehört hatte. Er klappte die Türen seiner Butze auf und schaute ins Zimmer. So, wie es aussah, war er der Einzige, der noch nicht am Fenster stand. Seine Mutter drehte sich ganz kurz nach ihm um, um aber gleich wieder das Geschehen draußen zu verfolgen. Aber dieser kurze Augenblick hatte schon genügt, um etwas in ihren Augen zu erkennen, was nach Angst aussah. Dann hörte er auch das leise, verhaltene Schluchzen seiner Schwester.

Weiter: http://belletristik.wordpress.com/2009/11/08/der-gral-kapitel-2/

Kapitel 3 – Der Seelenverkauf

Am nächsten Morgen standen alle auf dem Friedhof und blickten über die endlos scheinende Wasserfläche. „Wir müssen Boote holen, vielleicht von der Burg,“ sagte einer der Männer. Sie nickten stumm und fragten sich, wie dieses zu machen sei. Schwimmen konnte man nicht, dafür war das Wasser zu kalt. Außerdem waren sie entsetzlich müde. Sie hatten die restliche Nacht im Dom verbracht und dabei endlos lange diskutiert. Herausgekommen war trotzdem nichts. Jetzt hatte es aufgehört zu schneien und der Sturm hatte sich gelegt…..nur das Wasser war geblieben.

Hier lesen: http://belletristik.wordpress.com/2009/11/10/der-gral-kapitel-3/

Alle Kapitel zusammenhängend: http://belletristik.wordpress.com/category/der-gral/

 

 

 

Der „Muskelkater“ hat einen kleinen Bruder bekommen

… und der ist so ganz anders als er

0-literatur_und_lyrikDenn er beschäftigt sich mit … der Belletristik. Im weitesten Sinne. Natürlich darf man zu Anfang keine Wunder erwarten, denn Wunder dauern bekanntlich immer etwas länger. Aber im Laufe der Zeit soll hier ein Roman entstehen, ein phantastisches Abenteuer. Das erste Kapitel kann schon gelesen werden. Wer Spannung und Phantasie liebt, ist hier bestens aufgehoben.

Aber auch andere Themen werden hier angegangen. Wie zum Beispiel Buchbesprechungen oder Lesetipps. Auch während der Buchmessen soll hier berichtet werden. Da das Thema „Romane und Erzählungen“ lautet, werden natürlich auch Kurzgeschichten nicht zu kurz kommen.

Der Link zum kleinen Bruder: http://belletristik.wordpress.com/

Wer Interesse hat, selber mal einen Versuch zu starten und einen eigenen Beitrag bringen möchte, der kann sich unverbindlich bei mir melden. Vielleicht besteht sogar die Möglichkeit eines Co-Autors. Würde mich sehr freuen.

Der kleine Bruder wird natürlich größer werden. Aber ich wünsche jetzt schon viel Spaß mit ihm.

Euer Muskelkater

 

  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 151 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    April 2019
    M D M D F S S
    « Nov    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks