Amtseid Angela Merkel – oder: Kommt Schwur von Verschwörung?

Von Martin Schnakenberg

Wenn man an Angela Merkel denkt, dann denkt man in erster Linie an den Kampf der Bundesregierung gegen das eigene Volk. Auch einige CDU-geführte Landesregierungen haben sich in diesen Kampf eingereiht, letztens die von Baden-Württemberg mit ihrem unseligen Stuttgart-21-Projekt. – Ein Fall von Meineid?

Dabei sollte man doch eigentlich denken, dass, weil diese Politiker vom Volk gewählt wurden, sie dann auch im Namen des Volkes ihre staatsbürgerlichen Pflichten im Sinne der Bevölkerung erfüllen.

Beim STAR-HERALD weiter lesen…

.

Werbeanzeigen

Sommerloch-Artikel. Hier: Amtseid von Angela Merkel

Wie war das nochmal? – Erinnerungshilfen

Diese neue Reihe „Sommerloch-Artikel“ soll Informationen geben, wo wir von der Redaktion des Muskelkaters mal den Mund halten. Dabei sollen sowohl historische als auch aktuelle Dokumente in Bild-, Video- oder Textform aus den Archiven gekramt werden.

Anfangen wollen wir dabei mit einer Handlung, die sehr wichtig ist und deren Nichteinhaltung bestraft werden kann. Es ist die Rede vom Eid der Angela Merkel, welchen sie auf ihr Amt als Bundeskanzlerin abgelegt hat. Schon zweimal hat sie diesen Schwur vor dem Parlament abgelegt: 2005 und 2009.

Ihr seht jetzt gleich die beiden Vorgänge, zuerst im Jahre 2005, als sie zum ersten Mal vereidigt wurde. Und dann im Jahre 2009 … und dabei achtet mal auf ihre rechte Hand. Sie hat zwar den Eidtext abgelesen, aber die Hand bleibt unten.

→ → → Und … ↓↓↓

.

  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 151 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    April 2019
    M D M D F S S
    « Nov    
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks