Interessante Nachrichten aus aller Welt…

… zum Ostermontag, den 1. April 2013

Eine Auswahl von Martin Schnakenberg

1-4-text0913Da heute das zweite Quartal des Jahres 1 nach dem vielgelobten Mayakalendarischen Weltuntergang beginnt, möchte ich mit diesem Artikel den vom Glauben abgefallenen Enthusiasten beweisen, dass auch nach dem missglückten Ende der Menschheit immer noch Recht und Ordnung herrschen. Die folgenden Nachrichten sind deshalb weder mit Vorsicht zu genießen noch mit dem genauen Gegenteil.

.

Der Hahn ist tot

(mspa) Hahn „Mike“ sollte eigentlich am 10. September 1945 in einem Kochtopf enden. Als ihm sein Besitzer Lloyd Olsen (USA) den Kopf abschlug, starb das Tier aber nicht und es brach auch nicht etwa aufgrund von lebensunabhängigen Reflexen nach angemessener Zeit zusammen. Nein, Mike lebte noch 18 Monate weiter. Gefüttert und getränkt wurde er mit Hilfe einer Pipette direkt in die Speiseröhre. Ob er nach den 18 Monaten doch noch in die Suppe kam, ist leider nicht überliefert.

.

Farmer schießt 23 Pfund schweren Grashüpfer!

(mspa) 1,20 Meter lang war laut „Weekly World News“ der Grashüpfer, den der erboste Farmer Barry Gisler erschoss, nachdem das Insekt sich durch sein Maisfeld gefressen hatte. Gissler konnte den Fund des labradorgroßen Tiers selbst kaum fassen: „Davon werde ich meinen Enkeln noch erzählen. Zum Glück habe ich ein Foto – sonst würden sie es mir niemals glauben.“

.

.

Philosophie-Stunde

(wpn) Im Eritashausener Gymnasium stand das schriftliche Abitur an. Auf dem Aufgabenblatt im Fach Ethik war nur eine einzige Frage zu lesen: „Was ist Mut?“ – Einer der Schüler schrieb als Antwort lediglich die Worte: „Das ist Mut“. – Dann stand er auf und gab seine Arbeit ab.

Er bekam dafür die volle Punktzahl.

.

BH ruft Polizei

(News) Ein britischer Tüftler hat einen „Techno BH“ erfunden. Das Kleidungsstück soll von sich aus die Polizei alarmieren, wenn die Trägerin bedroht wird. In den BH wurden Mini-Chips eingewebt, über die sich die Herzfrequenz der Frau analysieren lässt. Kommt es zu Veränderungen, die auf Angstzustände schließen lassen, sendet das Kleidungsstück per Funk ein Notsignal aus. Allerdings kann ein Fehlalarm durch einen „Aus“-Knopf am BH verhindert werden, wenn die Trägerin z.B. einen Horrorfilm ansehen oder Bungee-Jumpen möchte.

.

Antilope rammt Mountainbiker vom Rad

(mspa) Dieses Rennen wird Moutainbiker Evan van der Spuy (17) sicher nie vergessen: Der südafrikanische Jugendmeister im Cross-Country wurde bei einem Wettbewerb in Albert Falls Dam in KwaZulu Natal (Lage siehe auch → DBC) von einer Kuhantilope gerammt. Teamkollege Travis Walker vom „Team Jeep South Africa“ hatte eine Kamera am Lenker und rief van der Spuy zu, vor der Antilope aufzupassen – zu spät!

.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Rollie

     /  1. April 2013

    Wenn da nicht mal ein oder zwei kleine April-Scherzchen versteckt sind 🙂
    Naja, die Auflösung erfolgt sicher heute abend.

    MfG

  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 151 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    April 2013
    M D M D F S S
    « Mrz   Mai »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

    • -
%d Bloggern gefällt das: