Ist Satire eigentlich realer als die Realität?

An die, die die Satire (?) der letzten Woche verpasst haben

Videos mit einem Vorwort von Martin Schnakenberg

Muskelkatersatire 3Also ehrlich: Man hat irgendwie doch schon seit Jahren das un- oder gute Gefühl, dass, wie ein bekannter Ufologe vor Unzeiten mal treffend bemerkte, alles Leben ein Traum ist und alle Träume das wirkliche Leben darstellen.

Sollte dieses tatsächlich stimmen, dann kann ich nur sagen: „Wenn das Leben ein Traum ist, dann fürchte Dich vor dem Erwachen!

Und wunderbar treffend für die Woche vom 11. bis 15. März 2013 dargestellt haben die Situationen mal wieder der NDR und das – zweigeteilte – ZDF. Zweigeteilt deshalb, weil es neben seinem Auftrag, das Volk von dem zu überzeugen, was seine Auftraggeber ihm mitteilen, sich zuweilen auch eine – zwar nur kleine, aber immerhin eine – Ader auftut, die zwecks Volksbelustigung Aktivitäten der Mafija zeigt, sie dem Volk mithilfe der GEZahlten Benutzungsgebühren dabei einfach als Satire präsentiert und dieses wohlwollend als genau das zeigt, was es, bei genauem Hinsehen und -hören, eigentlich nicht ist: nämlich eine Satire.

Natürlich sind nicht alle Satiriker Kabarettisten und nicht alle Kabarettisten Satiriker. Das sieht und merkt man ja an den Berliner Stachelschweinen der neusten Generation, die ihr Kabinett im schwarz/gelben Auditorium passend durch rot/grüne Vorhänge ergänzt haben und das Volk prächtig alternativlos mit Versprechungen der fast schon digital und android anmutenden Art in Gefilde lockt, die man als „Schlaraffenland der unendlichen Träume“ bezeichnen könnte, wenn es medizinisch nicht einen andern Begriff dafür geben würde.

In den nachfolgenden kleinen Video-Aufzeichnungen der NDR- und ZDF-Sendungen merken wir, wie Satire und Kabarett teilweise Hand in Hand gehen, um a) die Leute zu unterhalten und b) etwas Wahrheit zu transferieren (deutsch: rüber zu bringen). – Aber wir als weltoffen denkende Menschele merken natürlich schon lange vorher, wenn solche Typen wie Brüderle, Rössele, Merkele, Stein- und sonstige -meierle, -müllerle, -brückle und andere Steinerle uns a Pferdle für a Kuh in de Lasagne verkaufe wolle. – Gell?

Die Videos wurden von flyerinthehouse bei YouTube hochgeladen. – Für beide Kopien der Sendungen ein herzliches Dankeschön.

.

Extra 3 vom 13.03.2013:

.

ZDF heute show vom 15.03.2013:

.

Advertisements
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 150 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    März 2013
    M D M D F S S
    « Feb   Apr »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

    • -
%d Bloggern gefällt das: