Politik und Finanzwirtschaft: Entzauberung einer größenwahnsinnigen Elite

Folgt jetzt eine Einsicht unter den Politikern?

Vorwort von Martin Schnakenberg

Als ich den folgenden Artikel (vom 22.11.2012) las, war ich froh, dass ich schon fest auf einem Stuhl saß. Trotzdem bezweifle ich, ob diese im Lesesaal der Bibliothek des Deutschen Bundestages stattgefundene „Lesung Gelduntergang“ ehrlich gemeint war oder nicht doch wieder Schmierentheater, um das Volk ruhig zu stellen, indem man zugibt, Fehler gemacht zu haben. Da wird zusammen mit zwei Journalisten von „Fehler, Irrtümer und Versagen durch die Akteure aus Politik und Finanzwirtschaft“ gesprochen und erklärt, dass sich „manch einer im bis auf den letzten Platz gefüllten Lesesaal […] dabei an einen Horrortrip erinnert gefühlt haben“ musste. Wobei ich mich ernsthaft frage, was denn dort eigentlich für Hammel eingeladen wurden, die erst jetzt von Horrortrip sprechen!

Aber warum erzähle ich es eigentlich noch mal? Lest doch selber aus der besten demokratischen Quelle: der Homepage des Deutschen Bundestages. Denn was da steht, muss ja stimmen, oder?

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2012/41682225_kw47_lesung_gelduntergang/index.html

.

Advertisements
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 151 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    November 2012
    M D M D F S S
    « Aug   Dez »
     1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

%d Bloggern gefällt das: