In eigener Sache

Aus den nordischen Ländern

Von Martin Schnakenberg

Unsere nördlichen Nachbarn sind seit einiger Zeit immer wieder für ein Staunen gut. Zum einen, weil sie trotz gleicher Krise erheblich besser dastehen als der Rest Europas. Zum anderen, weil sie sich den Bestrebungen, die Demokratie langsam und nach und nach einzuschränken und der Wirtschaft und der Finanzelite alle Macht zu geben, nicht anschließen und trotz einiger Patzer die freiesten Länder der westlichen Welt sind.

Zum einen erheben sie teilweise Steuern auf Finanzspekulationen, zahlen zum anderen aber höhere Löhne und Gehälter als im europäischen Mittel (und weit mehr als im Niedriglohnland Deutschland) und haben ein reichhaltiges soziales Gesundheitssystem. Beispielsweise nimmt Norwegen wegen seinem Öl- und Gasreichtum und den vielen Wasserfällen an seiner langen Küste zwar eine Sonderstellung ein, was die sozialen Komponenten betrifft (Naturstrom aus Wasserkraft gibt es fast zum Nulltarif), aber Schweden hat ein ausgeklüngeltes System, was alle Bereiche des sozialen Umfeldes zusammenfasst.

Wenn man von Skandinavien spricht, sind eigentlich die drei Länder Schweden, Norwegen und Dänemark gemeint. Da aber immer öfter auch Finnland mitgezählt wird, entschloß man sich vor längerer Zeit schon (1952) mit Island zusammen zur Gründung des Nordischen Rates, der heute zusätzlich noch die Things der Färöer-Inseln und Grönland (gehören autonom zu Dänemark) und die autonomen finnischen Åland-Inseln umfasst.

Das sind also die Nordischen Länder, die in meinem Blog „Nordlichter“ mit Neuigkeiten vorgestellt werden. News/Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur alle vereint. Die neusten Nachrichten sehr ihr → rechts im Nachrichten-Feed. Klickt einfach mal auf eine Meldung, die euch interessiert. Ich werde mich bemühen, immer frische Berichte zu bringen.

.

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Man darf gespannt sein. Kürzlich war ich erstmals in Skandinavien und war vor allem in Norwegen und Schweden schwer beeindruckt trotz nur kurzer Einblicken eines Touristen in den Alltag.

  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 150 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    August 2011
    M D M D F S S
    « Jul   Sep »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

%d Bloggern gefällt das: