Erich von Däniken: Götterdämmerung – 21.12.2012?

Eine Videoreise zu neuen Erkenntnissen

Nur alle 25.800 Jahre steht die Sonne an der Wintersommerwende in einer Ebene mit dem Zentrum unserer Galaxis. Seit der Geschichtsschreibung wird die Menschheit zum ersten Mal Zeuge dieses astronomischen Ereignisses. Kurioserweise kannte das Volk der Maya dieses Datum, denn ihr Kalender läuft in der Nacht zuvor, am 21.Dezember 2012 aus. In ihren Überlieferungen behaupten sie, dann beginne ein neues Erdzeitalter und die Götter würden zurückkehren.

Hier kommt jetzt die Dokumentation mit Beweisen von Erich von Däniken:

.

Video wurde vom YouTube-Nutzer entfernt. Neues Gesamt-Video siehe unten.

.

Naja, es ist nicht alles so ganz richtig und nicht alles so ganz falsch. Aufpassen muss man schon. Aber seine Thesen sind verständlicher als so mancher Gehirnschmalz selbsternannter Experten…

.

Video wurde vom YouTube-Nutzer entfernt. Neues Gesamt-Video siehe unten.

.

Es werden immer wieder Hinweise gegeben, wo man selber etwas genau nachlesen kann. Wie z.B. Bibelstellen oder Apokryphen. Aber sehr oft ist es doch so, dass man es schon lange vorher gewusst hatte und nur auf jemanden wartete, der es ausspricht. Oder?

.

Video wurde vom YouTube-Nutzer entfernt. Neues Gesamt-Video siehe unten.

.

Das Interessante ist: Umso länger man EvD zuhört, desto mehr und stärker ist man davon überzeugt, dass er recht hat. Und vor allem die Animation überzeugt auch die letzten Zweifler, dass da etwas dran sein muss!

.

Neues Gesamt-Video. Laufzeit etwa 1:17

.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Werner Gabriel

     /  13. Oktober 2010

    Ja, eine sehr schlüssige Darstellung. Ob man es glaubt oder nicht…….Die Theorie Dänikens entbehrt nicht einer Gewissen Logik. Aber und das ist meine Skepsis dabei…….ist die Definition eines Heutigen Erdenmenschen in der Lage einen solchen Schluss zu ziehen??? Ich mag an eine höhere Zivilistion im Universum glauben, das tue Ich ohne Zweifel……meine Frage dabei ist. Wie zum Henker können wir mit unseren überaus minderwertigen Erkenntnissen eine seid Jahrtausenden Raumfahrende Rasse dazu bewegen uns und unserer Entwicklung zu vertrauen???? Ich als Soziologe ( Dipl.) sage…….WIR KÖNNEN ES NICHT. Wir sind Philosphisch gesehen nicht in der Lage, auch nur die geringsten Probleme unserer Zivilisation in den Griff zu bekommen. Also ………Ein Fehlschlag?? Eine Rasse, welche nach der Dänikenschen Theorie zum Nachschauen zurückkommt…….nun, Ich würde im grossen Rat gegen die Menschheit stimmen

    • Ja Werner, mir würde es ähnlich gehen: ich würde mich auch gegen die Menschen entscheiden. Denn sie sind, trotz Stuttgart 21, noch lange nicht mündig. Dabei spreche ich nicht von uns beiden oder den anderen Wissenden, sondern von denen, die die Macht haben aufgrund ihrer Geldhortung und ihrer Zockerei auf dieses. Diese Individuen sind es, die uns das Wörtchen „Intelligent“ für unsere Spezies regelrecht verderben. Diesen geldgierigen Haien wegen wird die Spezies Mensch untergehen…

  2. Peter

     /  13. Oktober 2010

    Glaubst du wirklich an dem Dreck,der dieser Arsch da erzählt?
    Hezekiel hat Gott selber getroffen und konnte und wollte den Herrn und das Licht nicht beschreiben. Denn in der Bibel steht: „Du sollst dir kein Bildnis über mich machen“.

    Ich könnte alle Argumente dieses arroganten Herrn wieder legen. Aber ich tue es nicht. Ich akzeptiere die Meinungen anderer.

    • Hi Peter,
      wir kennen uns schon länger, gell?

      Und du bist immer dabei, wenn es darum geht, Gott zu verteidigen, gell?
      Ist ja auch gut so. Und so soll es auch sein. Wenn du meinst, es ginge in diesem Fall gegen deinen Freund, dann musst du, ganz klar, vehement einschreiten.

      Nur – in diesem Fall geht es garnicht um deinen Freund im Himmel. Wat nu???

      Klären wir mal auf:
      Du schreibst: „Denn in der Bibel steht: „Du sollst dir kein Bildnis über mich machen“.“
      Richtig. An anderer Stelle steht auch: „Und Gott der Herr schuf den Menschen nach seinem Ebenbild“. – Also nach heutigem Verständnis ein Klon, oder? Folglich hüte dich, jemals in den Spiegel zu schauen oder ein Foto von dir zu machen.

      Peter, ein kleiner Tipp von mir: Du weißt inzwischen, dass du bisher bei allen Diskussionsbeiträgen immer den Kürzeren gezogen hast. Tut mir ja auch wirklich leid, wenn ich dir widersprechen musste. Ich möchte dir auch auf gar keinen Fall deinen Glauben absprechen. Ich glaube, dass hatten wir schon öfter mal geklärt.

      Dein Glaube wird in diesem Artikel kein einziges Mal geschmälert. Im Gegenteil: er wird sogar gestärkt. Lese doch mal selber die zitierten Abschnitte in deinem jüdischen Geschichtsbuch (Bibel) nach, dann erkennst du es.

      Okay, sind wir uns wieder einig?

    • Wolfram Rothe

       /  18. Januar 2011

      Mit Ihrer Rechtschreibung und Ihren Umgangsformen disqualifizieren Sie sich selbst.

  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 150 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    Oktober 2010
    M D M D F S S
    « Sep   Nov »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

    • -
%d Bloggern gefällt das: