Der Untergang der Republik – Folgen 13 bis 15

Deutsche Fassung von infokrieg.tv

… mit den bekanntesten Synchronsprechern Deutschlands

Wenn man diese letzten Folgen gesehen hat und mit den letzten Gegebenheiten vergleicht, was sich unsere sogenannte „Regierung“ und die „Bundeskanzlerin“ Merkel zurzeit leistet, dann erkennt man, wieviel Wahrheit in dieser 15-teiligen Serie steckt und es nicht nur auf die USA, sondern auch ganz besonders auf Deutschland und seine Regierung anzuwenden ist. Beispiel AKW-Nicht-Ausstieg: Merkel will die Atomkraft weiter führen gegen des Volkeswillen, pro Atomlobby. Notfalls unter Umgehung des Bundesrates (siehe Tagesschau). – Dieses ist reinste Diktatur und hat mit Demokratie nicht mehr das geringste zu tun. Alleine schon das schmierige Lachen von Pofalla in dem Tagesschau-Artikel beweist seine Gesinnung („Ihr könnt mich alle mal. Wir machen ja doch, was wir wollen!“).

Wenn wir als demokratisches und freiheitliches Volk weiter bestehen wollen, dann werden wir uns wehren müssen gegen die Volksgegnerlobby und brauner Lumpenelite von CDU, FDP, Ackermann und Co.

Kürzungen im sozialen Bereich und bei der Bildung sind nicht weiter hinnehmbar. Hohlköpfe an Regierungspositionen in Bund und Länder sind nicht mehr länger duldbar. – „Wehret den Anfängen“, hieß es mal. Den Anfängen können wir uns nicht mehr wehren. Aber noch ist Zeit, die machthungrigen Hyänen aufzuhalten.

Hier jetzt die letzten drei Folgen der Serie:

Deutsche Folgen der Serie von Alexander Benesch infokrieg.tv 18. Februar 2010

.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: