Nachrichten aus aller Welt: Auflösung der Scherz-Meldungen

April-April – Reingefallen …

auf meine Aprilscherze … und das waren nicht wenige, die diese Meldungen für bare Münze hielten. – Dabei war beileibe nicht alles ein Scherz von mir. Aber angefangen bei der Nachrichten-Agentur mit dem phantasievollen Namen dapd, was heißt: deutscher-april-presse-dienst, eine Entwicklung von mir, stimmten hier nur zwei Nachrichten in echt.

Da ist zum einen die Mitteilung über die Rülpser der Kühe, die stimmen. Sie werden in der Wikipedia beschrieben. Ob das mit der Erfindung der Argentinier aber wirklich stimmt, kann ich leider nicht mehr beweisen. Denn die Meldung über den Rülpssauger stand im letzten Jahr noch in tagesschau.de. Ich hatte ihn zwar abgespeichert, aber die Internet-Seite existiert heute nicht mehr. Oder sollte es vielleicht so sein, dass auch ich auf so einen Scherz reingefallen bin? Denn Buenos Aires heißt Gute Lüfte. Und gute Luft haben die da sicherlich … mit sooo einem Rülpssauger… 🙂

Die nächste Wahrheit ist die Meldung über die kleinen Kriecher und den Professor mit Namen Hedge. Die gibt es wirklich und sind ebenfalls in der Wikipedia beschrieben. Aber viele brachten den Namen des Professors in Zusammenhang mit der Finanzkrise und den Hedge-Fonds und sahen in dieser Meldung wahrscheinlich die gierigen Banker als kleine giftige Nattern herumkriechen, die uns das Geld aus der Tasche ziehen. Die Idee ist zwar gut, aber bleiben wir lieber beim Stier als das Symbol der Wallstreet und Heuschrecken als Synonym für die stinkenden Zocker, die als widerwärtige Schmarotzer das Land beschmutzen und die soziale Gesellschaft mit ihrer Gier nach mehr mithilfe der Regierung immer mehr vergiften.

Die anderen Meldungen über das musikalische Fitness-Studio und auch über die Ufosichtung waren einfach nur Aprilscherze und deshalb von mir glattweg erlogen. – Der Physiker Heinrich Rudolf Hertz wies zwar im Jahr 1880 zum ersten Mal Radiowellen nach. Aber einen Radiomoderator mit Namen Holger Hertz kennen wir bisher noch nicht. Auch ein Radio-Fitness-Studio ist gänzlich unbekannt. – Und die sogenannten „Ufo’s“ oder Raumschiffe ORION und WEGA stammen aus dem spannenden RPG-Forum Raumpatrouille. 😉

.

Was sehr wichtig ist bei solchen Meldungen: Alle trugen keinen Link, woher diese Meldungen stammen. Bei keiner der Meldungen konnte der Wahrheitsgehalt zurück verfolgt werden. Trotzdem sind viele darauf reingefallen, was mir zu denken gibt. Denn die BILD-Zeitung macht es genauso. Diese Zeitung schreibt auch nur ohne Angaben der Quelle. Eine Tatsache, was man im Muskelkater, außer diesem Aprilscherz, niemals finden wird. Alle Artikel des Muskelkaters sind sauber recherchiert und deshalb glaubwürdig.

Aber zum 1. April, dem Tag der Aprilscherze, darf auch der Muskelkater sich mal sowas erlauben, oder? – Diese Richtigstellung beweist, wie gut man mit den Nachrichten und Meinungen des Muskelkaters fährt. – Und das ist gut so. Denn woran soll man sich denn sonst orientieren, um die Wahrheit zu erfahren…

Advertisements
Vorheriger Beitrag

3 Kommentare

  1. Karla

     /  1. April 2010

    du bist gemein. ausgerechnet die erste meldung haette ich als wahr gesehen, die anderen nicht.
    ich habe sogar im koelner branchenverzeichnis geschaut, wo dieses studio ist, weil ich mitmachen wollte.

    ich schaeme mich so ;-(

  2. Ja Martin, da hast Du uns ja ganz schön in den April geschickt. Also die Ufo sache und die Orion hatte ich klar als Scherz erkannt. Bei dem Dritten war ich mir nicht sicher. Aber man kann ja nicht alles wissen und erkennen.

    LG,Johann

  3. Na warte, wenn ich Dich erwische … 😉

%d Bloggern gefällt das: