heute.de-Newsletter zeigt: wieder mal nichts gelernt

Kleiner Streifzug durch heute.de

Ich habe wahrlich keine Langeweile. Aber wenn einem täglich Meldungen kommen, die zum Schmunzeln verleiten, dann muss man sie einfach kommentieren. Zumindest geht es mir so. – Naja, Schmunzeln ist zwar jetzt etwas übertrieben, aber schaut euch doch mal die Meldungen eines einzigen Tages eines einzigen Newsletters an, dann werdet ihr staunen, wie viel unsere Politiker wieder mal nicht gelernt haben und uns mit Botschaften vollstopfen, wo man nur wehleidig – und schmunzelnd – den Kopf schütteln muss. — Fangen wir mal mit einer positiven Meldung an:

Bundesgerichtshof nimmt Gas vom Ölpreis

Ständig steigende Gaspreise – ein Dauerärgernis für alle Verbraucher. Denn: Der Gaspreis klettert mit dem Preis für Heizöl, wenn er an diesen gekoppelt ist. Nun hat der Bundesgerichtshof (BGH) die ausschließliche Gaspreisbindung an Heizöl gekippt.

Na also, ich habe doch gewusst, dass die Gerichte a bisserl aufpassen, dass alles seine Richtigkeit hat. Und diese Entscheidung war doch nun wirklich schon längst überfällig. Wenn sie jetzt noch entscheiden, dass mehr alternative Energien zu erzeugen und diese dann billiger an die Verbraucher abzugeben sind und zum Schluß noch die Atomkraftwerke zum Abschalten verurteilen, dann sage ich auch wieder „Sir“ zu den Herren und Damen Richter.

SPD-Politikerin wird Missbrauchs-Beauftragte

Um die Prävention und Aufklärung sexuellen Missbrauchs kümmert sich von staatlicher Seite künftig ein Runder Tisch. Das beschloss das Bundeskabinett – und setzte Kreisen zufolge Ex-Familienministerin Christine Bergmann (SPD) als Beauftragte ein.

Pressemitteilung des Bundesministeriums der Justiz hier.

Komisch, dass der Begriff „Runder Tisch“ bei mir so einen unangenehmen Beigeschmack hat. Denn ein runder Tisch verleitet doch gerade dazu, immer im Kreis zu laufen. Und ich glaube, dabei wird es auch bleiben!

WARUM, frage ich mich, werden hier nicht gleich Nägel mit Köpfen gemacht, und die Gewalt an Kinder grundsätzlich in Strafe gestellt?! – WARUM stellt man immer noch nicht die von der UNO aufgesetzten „Artikel zu den Rechten der Kinder“ ins Grundgesetz?! – WARUM müssen so viele Kinder leiden, bevor man endlich begreift, dass es völlig egal ist, welche Art Gewalt Kinder angetan wird. Es ist unerheblich, ob es sexuelle oder körperliche oder seelische Gewalt ist. Was Kinder in dieser Form angetan wird, gehört mit den höchsten Strafen belegt, die zu vergeben sind. – Gewalt an Kinder ist das schlimmste, was ein Erwachsener tun kann. Aber nein, da wird ein runder Tisch ins Leben gerufen nach dem Motto: „Wir tun doch was.“ – Nicht wird getan, Leute. Drum herum rennen wie die Katze um den heißen Brei, mehr können sie nicht, unsere selbsternannten Moralapostel. Ich verlange jetzt endlich mal einen Fakt. Und zwar den, das in höchster Form gegen jegliche Art Gewalt vorgegangen wird, die Kindern angetan wird!!!

Wirtschaftskrise: Stimmung hellt sich auf

Gute Nachrichten von der Finanzkrisen-Front: Die Stimmung hat sich sowohl in der Bevölkerung als auch in den Chefetagen der Unternehmen aufgehellt. Das zeigen aktuelle Umfragen. Der ifo-Geschäftsklimaindex erreicht den höchsten Wert seit Juni 2008.

Da sag ich jetzt mal nix dazu. Denn wir alle wissen, dass wir erst am Anfang der Finanzkrise stehen. Aber wahrscheinlich hat die momentane Jahreszeit ja Frühlingsgefühle bei den Bankern herbei geführt. Und jetzt erhalten sie einen Orgasmus nach dem anderen, der sie zum stimmunghellen erneuten Zocken auf Kosten der Steuerzahler animiert. Und der Ackermann muss ja schon ganz fibbelig sein vor Vorfreude, wann er endlich Griechenland in sein Imperium einverleiben kann, um anschließend wieder: Übernachtung in einem FDP-Hotel und Party im Bundeskanzleramt. – Aber ich sagte ja bereits: Ich sag da nix zu!!!

Großbanken im Notfall zerschlagen?

Berlin will deutsche Großbanken, die in eine wirtschaftliche Schieflage geraten, offenbar künftig notfalls zerschlagen. Nach Medienberichten wird derzeit ein Plan erstellt, der die rasche Sanierung systemrelevanter Kreditinstitute ermöglichen soll.

Ach ja, seufz… – War da nicht mal was mit einer erneuten (Bad-)Bank, wo die Banker einen Betrag ablegen sollten, damit sie vor zukünftigen Risiken geschützt sind? – Wo bitte, verträgt sich das denn nun wieder mit der obigen Meldung? – Ich denke, das ist nochmal so ein runder Tisch, diesmal aber mittendrin ein Clo … Toilette … Abort … also ein Ort, wo man alles reinwirft, womit man das Volk verscheissern will. Nur diesmal heißt es dann Brückenbank, wie man im Artikel lesen kann. Ein richtig schöner frühlingshafter Name, der zum Verweilen einlädt. Brückenbank … ein Freifahrtschein, um weiter zu zocken und Staatsgelder zu kassieren. Nur diesmal mit ruhigem Gewissen und den Segen von der Regierung:

„Die FMSA würde damit dauerhaft eine wichtige Rolle bei der Vermeidung künftiger Krisen übernehmen“, heißt es im Entwurf.

Siehste. Hab ich doch gesagt…

USA werfen Daimler Korruption vor

Daimler soll über ein Jahrzehnt weltweit bestochen haben – Gerichtsverhandlungen in USA am 1. April
Die US-Regierung wirft dem Daimler-Konzern Schmiergeldzahlungen in großem Ausmaß vor. Bei Geschäften in Russland, der Türkei, in Ägypten und China sei die Bestechung „ausländischer Amtsträger“ übliche Praxis gewesen. Am 1. April wird verhandelt.

Na, wenn das nicht wieder so ein Aprilscherz wird. Aber schön, das die USAner da auch mal hinter kommen. Die Bloggerwelt weiß das ja schon viel länger. Wetten?

Psycho-Erkrankungen bei Berufstätigen nehmen zu

Liebe und Hobby helfen gegen Psycho-Stress
Deutsche Arbeitnehmer leiden immer häufiger an psychischen Erkrankungen. Eine Studie der Psychotherapeuten-Kammer rechnet vor, seit 1990 hätten sich entsprechende Krankschreibungen fast verdoppelt. Die beste Therapie: Liebe und/oder Hobby.

Das ist doch ein schönes Thema, gell? Und wenn sie erstmal auf Hartz4 sind, hören sicher die Krankschreibungen auf, weil man die Gebühren nicht mehr bezahlen kann, um sich vom Arzt untersuchen zu lassen. Dafür bleibt dann der Psycho-Stress und wird ergänzt mit anderen Krankheiten im psychischen Sektor plus Mangelernährung und, und, und. – Und dazu passt dann ja auch die erwähnte Therapie. Hatte nicht mal ein Professor aus Bremen sowas gefaselt von zuviele Kinder in den Untergruppen?

Der US-Vize und das F-Wort

Gesundheitsreform für Biden „scheiß-großes Ding“
Er ist für sein loses Mundwerk bekannt. Jetzt ist US-Vizepräsident Biden wieder etwas entschlüpft. Dummerweise in einem Moment, der als historisch galt – die Unterzeichnung des Gesetzes zur Gesundheitsreform. „Ein scheiß-großes Ding“, meinte Biden.

Nunja … Hmm … Schluck … Ich kenne mich da nicht so aus … aber hat der nicht noch was anderes damit gemeint, mit „This is a big fucking deal“?

.

Das war’s mal wieder aus der Redaktion des Muskelkaters. Und der wünscht euch noch einen wunderschönen Frühlingstag mit den Wonnen der Frühlingsgefühle. Und denkt daran: In neun (9) Monaten ist Weihnachten…

Advertisements
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 150 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    März 2010
    M D M D F S S
    « Feb   Apr »
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031  
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

%d Bloggern gefällt das: