Thassos sucht den Bienen-Killer

Auf der Insel Thassos soll es den besten Honig im Mittelmeerraum geben – sagen die Griechen. Viele Hoteliers aber sehen Bienen als Feinde, weil diese immer wieder ihre Gäste stechen. Jetzt ist das Unfassbare geschehen: Unbekannte haben mehrere Bienenschwärme vergiftet.

Die Polizei steht vor einem Rätsel. „Wir haben unsere besten Leute eingesetzt, um die Täter zu finden“, sagte ein Polizeioffizier. Der Präsident von Thassos‘ Honigproduzenten-Genossenschaft, Kostas Panagiotopoulos, nannte die Tat brutal und umweltfeindlich.

Seit Jahrzehnten Zoff

Hoteliers und Honigproduzenten streiten sich seit Jahrzehnten. Vor drei Jahren hatten die Hoteliers sogar eine einstweilige Verfügung beantragt: Die Bienenzüchter sollten keine Bienenkörbe in der Nähe der touristischen Anlagen mehr anbringen.

Die Imker hätten ein Gesetz von 1934 verletzt, nach dem Bienenkörbe nicht näher als 30 Meter von einem Haus angebracht werden dürfen. Das Problem schien sich seitdem zu legen. Die meisten Züchter entfernten die Körbe aus der Nähe der Hotels.

Die Bienen werden nach Ansicht von Experten von den Blumen und der Feuchtigkeit angezogen, die es rund um die Schwimmbäder der Hotels gibt. Da sei nichts zu machen, hieß es.

„Wir haben damit nichts zu tun!“

Die Hoteliers der Insel betonten, sie hätten nichts mit den Vergiftungen zu tun. „Kein vernünftiger Mensch würde so etwas tun“, sagte der Präsident des Hotelierverbandes der Insel, Dimitris Papadimitriou.

Dann muss es wohl ein Unvernünftiger gewesen sein.

(Quelle:http://www.tagesschau.de/schlusslicht/bienenkiller102.html)

Advertisements
Vorheriger Beitrag
  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 150 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    Mai 2009
    M D M D F S S
        Jun »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

    • -
%d Bloggern gefällt das: