Eine Frage der Konversion

Von Olaf Standke

Das Internationale Konversionszentrum Bonn wurde ins Leben gerufen, da war der Kalte Krieg gerade zu Ende gegangen. 15 Jahre später ist der Traum von der Friedensdividende endgültig ausgeträumt, wie der gestern vorgelegte Jahresbericht des BICC zeigt. Wir leben weltweit in einem neuen Zeitalter der Hochrüstung. Und die Bundesrepublik gehört zu den Trendsettern – vom neuen deutschen Rekord bei den Rüstungsausgaben bis zum Spitzenplatz in der Hitliste der Todeshändler, nicht zuletzt dank Waffenlieferungen selbst in Konflikt- und Krisengebiete. Diese Bundesregierung gibt so viel Geld für militärische Zwecke aus wie keine vor ihr.

Global gerechnet wird inzwischen Jahr für Jahr die unvorstellbare Summe von über einer Billion Dollar für Armeen verpulvert, mehr denn je. Die Armen dieser Welt bleiben da auf der Strecke. Sie verlieren gleichsam mit 1:9, denn etwa 920 Milliarden Dollar der Militärausgaben entfallen auf die 30 reichen Mitgliedstaaten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), die im gleichen Zeitraum nicht einmal 100 Milliarden Dollar für Entwicklungshilfe aufwenden. Radikale Abrüstung könnte nicht nur Kriege und Konflikte eindämmen, sondern auch die notwendigen Mittel für eine nachhaltige Bekämpfung der Armut freisetzen. Aber dafür wäre die Konversion politischen Denkens und Handelns Voraussetzung.

Quelle: http://www.neues-deutschland.de/artikel/148881.eine-frage-der-konversion.html

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
  • Norwegen, Perle des Nordens

  • Administration

  • Leser-Empfehlungen

  • Bitte eMail-Adresse eingeben...

    Schließe dich 151 Followern an

  • Jetzt Stromwechsel

  • Finger weg ! ! !

  • Monatsarchive

  • Kategorie bitte wählen

  • Artikel-Erstellung

    Mai 2009
    M D M D F S S
        Jun »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
  • Kinderrechte ins Grundgesetz

  • Die neusten Leser-Meinungen

  • ~~~ Die Partei der Vernunft ~~~

  • ~~~ Aktiv für die Umwelt ~~~

    Die Umwelt-Organisation ROBIN WOOD ist dem Verfasser des Muskelkater's schon seit seiner Gründung bekannt und er empfiehlt diesen internationalen Verein aus Bremen ausdrücklich, weil dieser in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Erhaltung der für den Menschen natürlichen Ressourcen und Schutz der Natur vor der Gier der Konzerne und menschlicher Einzel-Individuen wie Spekulanten und Börsenzocker, vorbildlich agiert und deshalb aus seiner Sicht eine der sinnvollsten Gruppierungen des Planeten Erde sind, den es in seiner Form und Vielfalt zu erhalten gilt. - Klick mit rechter Maustaste auf Logo führt zur Homepage von ROBIN WOOD ...

  • ~~~ Demokratie in Aktion ~~~

  • ~~~ Lesben- und Schwulenverband

  • United for Peace

  • ~ Blog-Empfehlung ~

  • + Blog-Empfehlung +

  • Am Besten bewertet

  • Schlagworte/Tags

  • Top-Klicks

    • -
%d Bloggern gefällt das: